Puppengold Records Home

Baudelaire Express, die finsteren Zeitreisenden

Baudelaire Express, die finsteren Zeitreisenden

Wir ahnen es jetzt schon: Dieser Act wird das Publikum spalten. Verständlich, denn nicht jede/r hat ein Faible für den Depro-Klang der 80er Darkwave/Gothic-Abteilung. Wir aber schon, und deshalb muss das Material einfach raus.

Okay, ertappt, ein klein wenig liegt es schon auch daran, dass Peter Zirbs, Mitglied des Labelmanagements, die Vocals für Philipp Schnellers Kompositionen und Produktionen beisteuert. Trotzdem, bei aller Eitelkeit: Es gibt sie, die gewissen Stunden, in denen man Baudelaire Express an seiner Seite braucht. Sei es als moralische Unterstützung oder als passenden Soundtrack zum jetzt aber endgültig fix drohenden Weltuntergang. Einen Track zum Eintauchen in die etwas seltsame, aber umso attraktivere Welt dieses Acts gibt’s demnächst hier.

Viel Spaß! Oder so.

1 April 2013 Artists Baudelaire Express News Puppengold Records

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *